Digital-Signage

Bei Digital-Signage-Systemen werden digitalisierte Informationen miteinander vernetzt, um dann in Form von visuellen Darstellungen auf Bildschirmen abgebildet bzw. -gespielt zu werden. Es handelt sich um ein Informationsmedium, das personalisiert auf die jeweilige Zielgruppe ausgerichtet ist.

 

Digital Signage wird zunehmend mehr in der Öffentlichkeit eingesetzt:

Bushaltestellen, Bahnhöfe und Flughäfen bieten schon seit Längerem elektronische Displays mit den aktuellen Zeitplänen und informieren über eventuelle Verspätungen.

 

Der Hauptgrund liegt in der Ersparnis für neue Darstellungen, da die Inhalte ohne Neudruck und ohne personalintensivem Austausch verändert werden können - ebenso wie die Aktualität der Inhalte, die sekündlich geändert werden können.

 

Daher sind heutige Einsatzgebiete bereits viele Schulen, Kliniken, Produktionsstätten und Einkaufszentren.

 

...und als Info-Terminal auch bald in Ihrer Gemeinde/Stadt?